Open Elements 2023 - ein Jahr des digitalen Durchbruchs und der Markendefinition

Graphical element that underlines the text

Das Jahr 2023 markierte für Open Elements einen entscheidenden Schritt in der Gründungsphase des Unternehmens. Mit dem Abschluss des ersten Quartals fand ein Ereignis statt, das die Weichen für den zukünftigen Erfolg und die Anerkennung des Unternehmens stellte: der Launch des Online-Auftritts unter https://open-elements.com. Dieser bedeutsame Schritt war mehr als nur eine digitale Präsenz; er symbolisierte die Geburt einer Marke, die sich darauf fokussiert, innovative und transparente Lösungen in den Bereichen Java und Open Source anzubieten. Parallel zur Einführung der Website wurde auch die Marke Open Elements definiert, wodurch die Vision des Unternehmens nicht nur für die internen Stakeholder, sondern auch für die Welt außerhalb greifbar und verständlich wurde. In diesem Zusammenhang legte Open Elements den Grundstein für zukunftsweisende Innovation und Wachstum in den kommenden Jahren.

Open Elements als Bindeglied von OSS und Java

Die Erfolge in der Eclipse Foundation

Im Jahr 2023 hat Open Elements bemerkenswerte Erfolge in der Eclipse Foundation erzielt, die ihre Position als einflussreicher Akteur in der Open Source Software (OSS) Branche unterstreichen. Die Eclipse Foundation ist die größte Open Source Software Foundation Europas mit Einfluss auf die Softwareentwicklung weltweit.

Als Contributing Member der Eclipse Foundation hat sich Open Elements aktiv an der Gestaltung der Zukunft offener Softwareprojekte (Open Source Software) beteiligt. Die Firma hat sich nicht nur als Participant Member in den Arbeitsgruppen Eclipse Adoptium und Eclipse JakartaEE engagiert, sondern auch bedeutende Beiträge zu Projekten der Eclipse Adoptium Arbeitsgruppe geleistet. Diese Beiträge ermöglichten es, dass Open Elements neben namhaften Unternehmen wie IBM, RedHat und Azul ebenfalls kommerziellen Support für die Produkte der Adoptium Arbeitsgruppe anbieten kann.

Mitglieder der Adoptium Arbeitsgruppe
Mitglieder der Adoptium Arbeitsgruppe

Ein weiterer Meilenstein für Open Elements war die Rolle als einer der Sponsoren der internationalen Eclipse Con 2023 Konferenz, was das Engagement des Unternehmens in der Eclipse-Community verdeutlicht.

Hendrik Ebbers, Gründer und Geschäftsführer von Open Elements, hat ebenfalls bedeutende persönliche Erfolge erzielt. Er wurde nicht nur zum Mitglied des Aufsichtsrats der Eclipse Foundation gewählt, sondern auch ins Steering Committee von Eclipse Adoptium berufen. Seine Expertise und sein Engagement für die Eclipse Foundation wurden durch Interviews im Newsletter der Foundation hervorgehoben, sowohl als Featured Commiter als auch bezüglich Java in der Eclipse Foundation.

Darüber hinaus hat Hendrik Ebbers seine Kenntnisse und Erfahrungen durch Vorträge über Java-Projekte in der Eclipse Foundation und als einer der Organisatoren des Community Day for Java Developers auf der Eclipse Con geteilt. Dies wurde auch dadurch unterstrichen, dass Hendrik Ebbers zur Mercedes-Benz FOSS Con eingeladen wurde, um die Arbeit der Eclipse Foundation im Java-Sektor zu präsentieren.

Fotos der Mercedes-Benz FOSS Con
Fotos der Mercedes-Benz FOSS Con

Diese Erfolge von Open Elements und Hendrik Ebbers in der Eclipse Foundation zeigen deutlich, wie das Unternehmen und seine führenden Köpfe das immer wichtiger werdende Thema Open Source Software mitgestalten und prägen.

Java

Im Jahr 2023 hat Open Elements seine Position als ein führender Anbieter von Java-basierten Dienstleistungen weiter gefestigt und ausgebaut. Im Zentrum dieser Bemühungen steht Hendrik Ebbers, der seit Januar 2023 als Autor des renommierten Java Blogs bei Heise Developer tätig ist.

Ein weiterer bedeutender Beitrag von Open Elements zur Java-Community war die Bereitstellung eines Benchmarks zur Performance-Analyse von Java Logging-Bibliotheken im August 2023. Dieses Open-Source Projekt dient als wertvolle Ressource für Entwickler, die auf der Suche nach den effizientesten und effektivsten Logging-Lösungen für ihre Java-Anwendungen sind. Diese Initiative zeigt nicht nur das Engagement von Open Elements für die Weiterentwicklung des Java-Ökosystems, sondern auch seinen Willen, wertvolle Ressourcen mit der gesamten Entwicklergemeinschaft zu teilen.

Darüber hinaus hat Open Elements bedeutende Beiträge zu weiteren prominenten Open-Source-Java-Projekten geleistet, darunter web3j, Eclipse AQAvit und dem OpenJDK.

Open Elements tätigte über 1800 Beiträge zu Open Source Projekten in 2023
Open Elements tätigte über 1800 Beiträge zu Open Source Projekten in 2023

Diese Contributions unterstreichen das tiefgreifende Engagement von Open Elements in der Java-Community und seine Hingabe an die Förderung und Verbesserung von Open-Source-Technologien. Durch diese Aktivitäten stärkt Open Elements nicht nur ihr eigenes Profil als Experte für Java-Dienstleistungen, sondern trägt auch wesentlich zur Weiterentwicklung und Innovation innerhalb der Java-Technologielandschaft bei.

Digital Trust und Hedera Hashgraph

Als einer der Hauptcommiter des Hedera Hashgraph OSS Projekts hat Open Elements eine zentrale Rolle in dessen Entwicklung und Fortschritt übernommen. Das Wissen und die Erfahrungen mit dem Public Ledger Hedera hat Open Elements durch eine Reihe von bedeutenden Präsentationen und Workshops geteilt, die die Reputation als Experte in diesem Bereich weiter festigten. In diesen Veranstaltungen wurden die aktuellen Entwicklungen im Bereich Blockchain, Cryptowährungen und Distributed Ledger Technology (DLT) geteilt und diskutiert, wie diese Technologien das Vertrauen in digitale Kommunikation und Prozesse stärken. Im März leitete Hendrik Ebbers einen Workshop zu Hedera und Digital Trust auf der Javaland, einer führenden Konferenz für Java-Entwickler, wo er die Teilnehmer in die verschiedenen Aspekte von Hedera einführte.

Es folgten mehrere über das Jahr verteilte Fachvorträge zu Hedera auf verschiedenen Konferenzen und Meetups.

Beispiele hierfür sind:

  • Vortrag auf der JCON
  • Workshop auf der WeAreDevelopers Konferenz
  • Workshop bei der Java User Group in Bonn

Zusätzlich wurde Hendrik Ebbers eingeladen, um das Thema Digital Trust auf der Mercedes-Benz FOSS Con, einer Veranstaltung von Mercedes Benz, die sich auf freie und Open-Source-Software konzentriert, zu präsentieren. Dies war eine hervorragende Gelegenheit, Hedera weiteren Entscheidungsträgern und Influencern in der Technologiebranche vorzustellen.

Foto des Vortrags auf der JUG Bonn
Foto des Vortrags auf der JUG Bonn

Beitrag für Bildung und Gesellschaft

Im letzten Jahr hat Open Elements einen signifikanten Beitrag zur Bildung und Gesellschaft geleistet, indem es Wissen, Ressourcen und Engagement in verschiedenen Bereichen bereitstellte.

  • Bildung: Seit dem Wintersemester 2023 unterrichtet Hendrik Ebbers an der OTH Regensburg das Modul „Blockchain“. Dieses Engagement in der akademischen Welt unterstreicht das Bestreben von Open Elements, zukünftige Generationen von Entwicklern und Technologieexperten auszubilden und zu inspirieren.
  • Weitere Konferenzen & Meetups: Open Elements hat sich als einer der Sponsoren der Java User Group Dortmund etabliert, was seit dem Sommer 2023 der Fall ist. Hendrik Ebbers, als aktives Mitglied der Java-Community, hielt im Juni einen Vortrag zum OpenJDK bei der JUG Dortmund und trug zur Keynote über toxische Arbeitsbedingungen in der IT auf dem Javaland 2023 bei. Damit leistet Open Elements einen Beitrag dazu, ein gesundes und positives Arbeitsumfeld in der IT-Branche zu fördern.
  • Community-Arbeit: Open Elements ist Mitglied der OSPO Alliance Hendrik Ebbers hat bedeutende Rollen in verschiedenen Organisationen und Veranstaltungen übernommen und weitergeführt: Er ist Mitglied der Konferenzleitung des Javalandes, im iJUG, in der Leitung der Cyberland, Leiter der Java User Group Dortmund und einer der Organisatoren der JSail Unkonferenz. Diese vielfältigen Rollen demonstrieren sein Engagement für die Java-Community und die Förderung des offenen Austauschs von Wissen und Ideen.
  • Sponsoring & Nachhaltigkeit: Open Elements zeigt auch ein starkes Engagement für soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit. Dies wird durch die Unterstützung der Wikimedia Foundation mit monatlichen Spenden und die Übernahme der Förderung eines Studenten aus Uganda deutlich. Zusätzlich hat Open Elements alle Flugreisen aus dem Jahr 2023 mit CO2-Zertifikaten kompensiert.

Diese vielfältigen Aktivitäten von Open Elements und Hendrik Ebbers im Jahr 2023 zeigen ihr tiefes Engagement für Bildung, Community-Arbeit und nachhaltiges Arbeiten, mit dem Ziel, einen positiven und lang anhaltenden Einfluss auf die Gesellschaft und die IT-Gemeinschaft zu haben.

Unsere Bilanz 2023

Open Elements hat bereits kurz nach der Gründung im Jahr 2022 bedeutende Fortschritte erzielt: von der Definition seiner Marke und dem erfolgreichen Launch seiner Website, über bedeutende Beiträge und Führungsrollen in der Eclipse Foundation, bis hin zu umfangreichen Engagements in der Java-Community. Durch die Lehre an der OTH Regensburg, zahlreiche Vorträge auf führenden Konferenzen und die aktive Beteiligung in verschiedenen Organisationen unterstrich Open Elements seine führende Rolle in Bildung und Technologie. Das Unternehmen demonstrierte sein Engagement für Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung durch Sponsoring und umweltfreundliche Initiativen.

Illustration des Java Maskottchens mit dem Open Source Logo
Circle Circle
logo

Open Source made right

Privacy

Privacy Policy Cookie Policy Privacy Config Impressum